Header-Logo
Header-Image
Keine Termine gefunden

Login

Apfel-Kürbis-Fest 2017

Apfel-Kürbis-Fest des OGV in Mittel-Gründau

Dickster Kürbis wieg 54 kg

Zum achten Mal hat der Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau sein Apfel-Kürbis-Fest in der Kita „Villa Kunterbunt“ veranstaltet. Anders als in den Jahren zuvor konnten keine Äpfel verpresst werden. „Im Kinzigtal gab es in diesem Jahr fast keine Äpfel. Grund waren einige Frostnächte im April und die zu frühe Blüte der Apfelbäume bereits Mitte April“, erklärt der Vereinsvorsitzende, Dr. Jürgen Schubert. Dafür wuchsen aber die Kürbisse prächtig und insgesamt 31 Kinder aus der Kita oder aus der Grundschule brachte ihre Kürbisse zur Prämierung. Im April hatte der OGV an alle Kinder Kürbissamen verteilt. Die Kinder haben diese dann ausgesät und fleißig gegossen, bis die Kürbisse bei einigen zu wahren Riesenkürbissen heranwuchsen.

Ab 13 Uhr erfolgte die Prämierung. Zuvor hatte Rainer Betz das Gewicht jedes Kürbis ermittelt. Gewonnen hatte den Wettbewerb Florian Kliem. Sein Kürbis wog 57 kg. Platz 2 ging an Thorben Arndt mit einem Kürbis von 54 kg, sowie Platz 3 an Fabian Rech, dessen Kürbis es auf 51,5 kg brachte. „Um den Kindern den Gartenbau ein wenig näher zu bringen, haben wir die drei schwersten Kürbisse mit Obstpflanzen prämiert - in Stachelbeerstämmchen, ein Heidelbeerstrauch und eine Stachelbeere -, um die sie sich in den nächsten Jahren kümmern können“, betonte der OGV-Vorsitzende.

Auf den weiteren Plätzen vier bis zehn landeten der Reihe nach Emilia Ende, Familie Schulte, Leon Tolzien, Zoe Pietschmann, Luke Loos, Felix Ende und Familie Lenz.

Apfel-Kuerbisfest 2017-10-07

Dienstag, 31. Oktober 2017

Apfel-Kürbis-Fest - Die Sieger

DSC08632 kleinAuch in diesem Jahr wurden wieder die schwersten Kürbisse prämiert. Mit viel Eifer hatten die Kinder aus Kindergarten und Schule sich um ihren Kürbissamen gekümmert, den sie im Frühjahr vom OGV erhalten hatten.

 

 

 

 

Platz  Name  Gewicht 
1  Julian Stenzel 27,0 kg
 Manuel Biller 26,0 kg
 Ende 25,5 kg
4 Lukas Müller 22,0 kg
5 Gregor Messerschmidt    21,5 kg
6 Paul Stolzenberger 18,0 kg
7 Ben Ewig 16,0 kg
8 Luisa Röder 16,0 kg
9 Lia Kretschmann 14,5 kg
10 Aaliyah Hausner 14,5 kg
Sonntag, 11. Oktober 2015

Wissenswertes rund um Huflattich und Hirtentäschel

Kräuterführung des OGV Mittel-Gründau

20150418 Kräuterwanderung OGV Mittelgruendau

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich begeisterte Kräuterfreunde an der Grundschule in Mittel-Gründau eingefunden, um mit der Kräuterfrau Siglinde Seipel-Groß auf den heimischen Wiesen die Heilkräuter zu erkunden. Zu dieser Kräuterführung hatte der Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau eingeladen.

Samstag, 18. April 2015

Weiterlesen...

Frühlingskräuterführung in Mittel-Gründau

2015 Kräuterwanderung PlakatDas Frühjahr gilt uns allen als Zeit des Erwachens und des Neubeginns. Die Natur reckt und streckt sich, aus der Erde sprießen vielerlei duftende und vitaminstrotzende Kräuter. Der Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau lädt herzlich ein, gemeinsam mit der Kräuterfrau Siglinde Seipel-Groß die ersten Wildkräuter im Jahr zu suchen und zu sammeln. Start ist am Samstag, 18.04.2015, um 14.00 Uhr an der Grundschule in Mittel-Gründau. Die Teilnahme an der Führung kostet 10 Euro, für Mitglieder ermäßigt auf 8 Euro. Bitte der jeweiligen Witterung angepasste Kleidung anziehen.

Die Teilnehmer lernen die noch zarten Pflanzen kennen und lieben, dabei erfahren sie vieles über die Verwendung der Wildkräuter in der Küche und als Hausapotheke. Anschließend bereiten sie im Kräutergarten eine traditionelle Neun-Kräutersuppe im Kessel auf offenen Feuer zu. Dazu wird frisches Kräuterbrot und von den Teilnehmern selbst angefertigte Brotaufstriche gereicht.

Samstag, 11. April 2015

Vorstand neu gewählt - neue und alte Gesichter

DSC07408 klein

Gestern hatten wir zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Neben Berichten des Vorsitzenden über die Aktivitäten im vergangenen Jahr und der Kassiererin über Einnahmen und Ausgaben stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Hubert Lott stellte sich nach drei Amtsperioden nicht mehr zur Wahl. Somit musste ein neuer Vorsitzender gefunden werden. Die Anwesenden wählten Dr. Jürgen Schubert als neuen Vereinsvorsitzenden. Sein Stellvertreter wird Tim Ullrich aus Hain-Gründau sein, der damit ein neues Gesicht im Vorstand ist. Mit der Wahl von Rainer Betz zum Schriftführer und Iris Walter zur Kassiererin wurden beide in ihren bisherigen Funktionen bestätigt. Nori Schubert, Corinna Betz und Matthias Bergmann runden als Beisitzer den Vorstand ab.

Samstag, 24. Januar 2015

„Erlöser" und „Quertreiber" bestens gemeistert

Alle Teilnehmer bestehen Prüfung nach einjährigem Obstbaumschnittkurs

20141108 Pruefung Landschaftsobstbauer klein22 Teilnehmer aus dem Main-Kinzig-Kreis, aber auch aus Hof, Dresden und dem Ruhrgebiet haben vor einem Jahr den Lehrgang zum Zertifizierten Landschaftsobstbauern in Mittel-Gründau begonnen. Nach insgesamt fünf übers Jahr verteilten Kurswochenenden haben sie ihre theoretische und praktische Prüfung durchgeführt und alle haben bestanden.

Donnerstag, 20. November 2014

Weiterlesen...

Kräuterspaziergang entlang der Gründau

Plakat Kräuterwanderung 2014Der 1. Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau e. V. lädt zu einem Kräuterspaziergang auf den Wiesen entlang der Gründau ein. Unter der fachkundigen Führung der ausgebildeten Kräuterfrau Siggi Seipel-Groß werden die Teilnehmer wieder viel Interessantes rund um die Kräuter auf unseren Wiesen erfahren.

Sie wird den Teilnehmern auf dem Kräuterspaziergang essbare Wildkräuter und Wildgemüse vorstellen und über deren Wirkungsweise sowie deren Anwendung informieren. Besonders im Frühling sind Wildkräuter von unschätzbarem Wert für die Gesundheit und das Wohlbefinden, denn dann enthalten die Kräuter genau die Stoffe, die unser Körper zur Entschlackung benötigt.

Dienstag, 18. März 2014

Weiterlesen...

Kurs „Zertifizierter Landschaftsobstbauer" startet zum zweiten Mal in Gründau

20140318 Plakat LandschaftsobstbauerDer Kurs „Zertifizierter Landschaftsobstbauer" wird 2014/2015 zum zweiten Mal in Mittel-Gründau stattfinden. Schon die erste in Gründau stattfindende Staffel war sehr nachgefragt. Daher sollten sich Interessenten schnell entscheiden und sich für diese informative und lehrreiche Schulung rund um den Obstbaum anmelden.

In Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband MKK und der Gemeinde Gründau bietet der Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau allen Gründauer Baumliebhabern die Ausbildung zum „Zertifizierten Landschaftsobstbauern" an. Der Kurs beginnt im Dezember 2014 und endet im November 2015. Dozent ist der erfahrene Gärtnermeister und Gartenbaulehrer Josef Weimer aus Schaafheim.

Dienstag, 18. März 2014

Weiterlesen...

Unterkategorien

J00MLA-Design: Ingo Walter